Museum des Nötscher Kreises

Museum des Nötscher Kreises ©fatzi

Begleitprogramm

Kinder und Jugendliche
Gruppen und Schulklassen

Altersspezifisches interaktives Vermittlungsprogramm für max. 24 Personen (90 Minuten Kunstvermittlung und kreatives Arbeiten)
Anmeldung: bis eine Woche vor Termin
Kosten/TeilnehmerIn: € 5,– inkl. Material und kleiner Jause

Sommeratelier mit Elisabeth Wedenig
Nach einer Entdeckungsreise durch die aktuelle Ausstellung kannst Du die Maltechniken Gouache und pastose Ölmalerei mit der Künstlerin Elisabeth Wedenig selbst ausprobieren.

Für Kinder ab 5 Jahren
Mittwoch, 14. Juli von 15 – 17 Uhr
Mittwoch, 11. August von 15 – 17 Uhr
Nur gegen Voranmeldung bis spätestens zwei Tage vorher
Kosten/TeilnehmerIn: € 9,– inkl. Material

Erwachsene

Führung durch die aktuelle Ausstellung:
jeden Sonntag um 15 Uhr (Dauer ca. 45 Minuten)
Kosten: € 4,– exkl. Eintritt

Führung
auch jederzeit gegen Voranmeldung möglich
Kostenpauschale € 30,– exkl. Eintritt

Kulturspaziergang
„Auf den Spuren der Nötscher Maler“
Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung Besichtigung weiterer Wirkungsstätten der Nötscher Maler (wie das Geburtshaus Sebastian Isepps und das größte noch erhaltene Fresko Anton Koligs an der Saaker Kirche).
Jeden Donnerstag um 15 Uhr (Dauer ca. 90 Minuten)
Kosten: € 6,– exkl. Eintritt

Führung und Kulturspaziergang auch jederzeit gegen Voranmeldung möglich. Kostenpauschale € 45,– exkl. Eintritt

Workshop mit Elisabeth Wedenig
Bei einer Führung durch die Ausstellung werden im Besonderen die verwendeten Techniken besprochen. Danach können Sie unter der Anleitung der Künstlerin Elisabeth Wedenig die Techniken Gouache und pastose Ölmalerei selbst erproben. Samstag, 11. September, 15 – 18 Uhr Nur gegen Voranmeldung bis spätestens zwei Tage vorher
Kosten/TeilnehmerIn: € 15,– inkl. Material

Das Programm findet unter Beachtung der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen der COVID-19 Verordnungen des Bundes statt, wodurch es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.